Malbücher für Erwachsene:
Auf die Buntstifte, fertig, los!

verschiedene Ausmalbilder und Buntstifte auf einen Holztisch

Im Trend liegen momentan Ausmalbilder als Entspannungstechnik zum Stressabbau. Die Malbücher sind besonders reizvoll, da wirklich jeder nach Lust und Laune drauflos malen kann. Ob bunt oder in schwarz/weiß – es gibt kein richtig oder falsch. Ganz nach dem Prinzip: schön ist, was gefällt! Wer zunächst klein anfangen möchte, kann mit Ausmalbildern nach dem Schema »Malen nach Zahlen« seine ersten Striche machen.

Malen für Erwachsene, mit Buntstiften und Buch an einem Tisch


Malbücher sind nicht nur für Kinder da

Es ist eine Tatsache, dass der Alltag immer stressiger wird: durch die Digitalisierung ist man immer und überall erreichbar, es herrscht teilweise hoher Druck in der Arbeitswelt und das Privatleben soll schließlich auch nicht leiden. Deswegen greifen gestresste Menschen immer öfter auf Entspannungstechniken zurück, um den Kopf frei zu bekommen. Malbücher für Erwachsene können dabei helfen, da sie:

Häkchen GrafikErholung, Entspannung und Stressabbau fördern

Häkchen GrafikMeditativ sind

Häkchen GrafikFür wirklich jeden geeignet sind

Häkchen GrafikIm Vergleich zu anderen Techniken sehr kostengünstig sind


Für jeden das passende Ausmalbild

An sich sind Malbücher für Erwachsene keine absolute Neuheit. Der richtige Trend brach allerdings erst aus, als die »Königin der Ausmalbilder« Johanna Basford 2013 das Buch »My secret garden« veröffentlichte. Sowohl in Amerika als auch in Großbritannien landete die Mischung aus Mandala, Fantasy und Natur in der Bestsellerliste auf Platz 1. Man stellte fest, dass sich Malbücher für Erwachsene sehr gut zum Entspannen eignen und einen adäquaten Ausgleich zum stressigen Alltag erlauben. Seitdem gibt es viele Bücher, die den Einstieg erleichtern:

› Malen nach Zahlen

Die Bilder sind mit Zahlen beschriftet, wobei jede Zahl für eine bestimmte Farbe steht. Sie erinnern an die Zeichnungen aus Kindertagen, werden für Erwachsene aber mit schwierigeren Motiven ausgestattet. So kann man beispielsweise die berühmtesten Kunstwerke der Geschichte nachmalen und ebenfalls ein »großer« Künstler werden.

› Punkt zu Punkt

Diese Malbücher verfolgen ein ähnliches Schema. Nur dass hier die gesamten Umrisse aus Zahlen bestehen, die zunächst verbunden werden müssen. Erst dann wird das eigentliche Motiv ersichtlich und kann mit Farben versehen werden.

› Mandalas

Sie sind besonders für Anfänger geeignet. Ein Vorteil von Mandalas: Je bunter, umso besser. Hier können sich Zeichenfreunde richtig austoben.


Die Qual der Wahl: Die Frage nach dem richtigen Stift

Für das Ausmalen von Malbüchern kann man Buntstifte, Filzstifte oder Wassermalfarben verwenden. Um die Bilder zu kolorieren eignen sich › Buntstifte aber besonders gut. Mit diesen kann man nicht nur feinere Akzente setzen, sondern auch die Intensität der Farben verändern, indem man unterschiedlichen Druck auf den Stift ausübt. Bei wasserlöslichen Stiften gibt es sogar die Möglichkeit, die Farben zu verwischen, wodurch sanfte Schattierungen möglich sind und die Bilder plastischer wirken. Filzstifte hingegen haben eine höhere Farbintensität, mit denen die Nutzer Teile des Bildes als Eyecatcher hervorheben können. Es bietet sich eine Kombination aus beiden Stiftarten an, um die Bilder zum Leben zu erwecken


Ein entspannungsförderndes Geschenk

› Ausmalbilder für Erwachsene sollen Stress abbauen sowie in der Freizeit einen Ausgleich zum Arbeitsleben darstellen. Um auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen, können sich Unternehmen diesen Trend zunutze machen, indem Sie Ihren Angestellten Malbücher und Buntstifte schenken. Diese können das Präsent nutzen, wenn sie eine kreative Pause einlegen wollen. Es zeigt außerdem, dass die Chefetage daran interessiert ist, ihrem Personal eine angenehme Arbeitsumgebung zu schaffen, indem sie auf deren Bedürfnisse eingeht und dadurch die Produktivität steigert.

malen und entspannen mit Buntstiften